Zugunfall am Bahnhof Luzern

  • Montag, 3. Februar 2020, 12:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 3. Februar 2020, 12:00 Uhr, Radio SRF 3 und Radio SRF 4 News

Schreckensmoment für Zuggäste im Bahnhof Luzern: Bei der Einfahrt in den Bahnhof kurz vor 10 Uhr bremste der Zug nicht rechtzeitig und fuhr in den Prellbock. Die erste Bilanz: 12 leicht verletzte Passagiere.

Das Logo der Bank Julius Bär. Die digitale Anzeigetafel im Bahnhof Luzern.
Bildlegende: Das Logo der Bank Julius Bär. Die digitale Anzeigetafel im Bahnhof Luzern. Keystone

Weitere Themen:

Unterschriften für Referenden und Initiativen sammeln ist üblich in der Schweizer Demokratie. Immer wieder greifen die grossen Parteien auf bezahlte Unterschriften-Sammler zurück. Das könnte sich ändern.

Die Bank Julius Bär, die grösste Privatbank der Schweiz, hat im vergangenen Jahr weniger Gewinn erzielt. Es bleiben 465 Millionen Franken, ein Rückgang von etwa 37 Prozent. Der neue Chef Philipp Rickenbacher will 300 Stellen abbauen.

Moderation: Valérie Wacker