Alleine unter vielen

Auf Facebook hunderte Freunde, zig Nummern im Handy gespeichert und trotzdem fühlen sich viele alleine. Eine Inputreise durch die Schweiz zeigt: Ab 30 wird es schwieriger, neue Freunde zu finden. Und wer wegen Ausbildung oder Job an einen neuen Ort zieht, kann es schwer haben, Anschluss zu finden.

Weinendes Emoji
Bildlegende: 600 Facebook-Freunde, unzählige Kontakte im Mobiltelefon – und das Gefühl, allein zu sein. SRF

Input trifft Menschen von Basel bis Chur und spricht über Freundschaft und Einsamkeit.

Moderation: Reena Thelly, Redaktion: Reena Thelly