Diagnose: Überdosis Wissen

Leidenschaftliche Diskussionen werden jäh beendet durchs Zücken des Smart-Phones, die Städtereise brutal entzaubert durch User-Feedbacks im Netz, die Recherche zum Hautausschlag endet in der Selbstdiagnose «Krebs».

Homer Simpson wird nicht eben grosse geistige Fähigkeit zugeschrieben.
Bildlegende: Homer Simpson wird nicht eben grosse geistige Fähigkeit zugeschrieben.

Input sucht die seelischen, technischen, körperlichen und sozialen Grenzen der Informationsflut im Netz. Eine Sendung über Risiken und Nebenwirkungen einer Überdosis Wissen.

Buchtipps:

Titel: Wer bin ich, wenn ich online bin Und was macht mein Gehirn so lange? Wie das Internet unser Denken verändert
Autor: Nicholas Carr
Verlag: Karl Blessing, München 2010

Titel: Ich bin dann mal offline: Ein Selbstversuch. Leben ohne Internet und Handy
Autor: Christoph Koch
Verlag: Blanvalet

Moderation: Martina Arpagaus, Redaktion: Martina Arpagaus