Die 24h-Schlafgesellschaft

Schlafen müssen wir alle – aber jeder anders. Die einen haben nach 4 Stunden genug und hassen Schlaf, andere könnten auch nach 12 Stunden noch weiterschnarchen. Und dann gibt es jene, die an einer der über 80 Schlafstörungen leiden.

Leben in unserer Gesellschaft und schlafen passt nicht immer zusammen.
Bildlegende: Leben in unserer Gesellschaft und schlafen passt nicht immer zusammen. Flickr.com/Sebastian Vandrey

Input ist dem Schlaf mit wachem Verstand nachgegangen und fasst die Erkenntnisse in einer 24h-Timeline zusammen.

Die Sendung dazu gibt's wie immer auch zum Herunterladen – hier.

24 Stunden Schlaf - alles aus dem SRF 3-Schlaflabor

Autor/in: Reto Widmer, Moderation: Céline Raval / Reto Widmer, Redaktion: Reto Widmer