Input: Lügen - ein Grundbedürfnis

Wir lügen täglich. Am meisten in Liebesbeziehungen. Und trotzdem erwarten wir vom Partner Ehrlichkeit. Dasselbe gilt für die Politik.

Warum messen wir bei uns und anderen die Lüge mit unterschiedlichen Ellen? «Input» liefert Antworten und beleuchtet mit einer Psychologin, einem ehemaligen Politiker und einem Richter den Unterschied zwischen harmlosen und schlimmen Lügen.

 

Autor/in: Karoline Thürkauf