INPUT STORY: Und wie sinnvoll ist dein Job?

Wer in seinem Job einen Sinn erkennt, arbeitet besser und lebt zufriedener. Vielen ist es gar wichtiger, eine sinnvolle Tätigkeit auszuüben als das grosse Geld zu verdienen. Nur: Mit dem Anspruch, durch unsere Arbeit die Welt besser zu machen und etwas Gutes zu tun, setzen wir uns stark unter Druck.

Ein Mann schweisst auf einer Baustelle herum.
Bildlegende: Da weiss man, was man macht. Aber weiss er auch, warum? Keystone

«Input» spürt dem Sinn auf dem Arbeitsmarkt nach. Und zeigt, dass es sinnvoller ist, die Sinnsuche auch mal bleiben zu lassen.

Redaktion: Dominik Steiner