Polizisten: Einstecken und Austeilen

Polizist sein ist kein Zuckerschlecken. Prügeleien und Krawalle, Unfälle oder Verbrechen: Die physischen und seelischen Belastungen im Arbeitsalltag sind hoch.

Doch das Ansehen des Berufsstands liegt im Keller. Polizisten müssen stets damit leben, dass sie sich im Einsatz unbeliebt machen.

 

Autor/in: Michael Sahli