Sind die fetten Jahre vorbei?

Im Vergleich zum Ausland geht es der Schweiz (noch) gut. Nur die Export-Wirtschaft ist trotz gut gefüllter Auftragsbücher angeschlagen. Mit dem tiefen Euro- und Dollarkurs schmilzt vielen Exportunternehmungen die Marge weg.

Damit die Weltwirtschaft aus dem Krebsgang kommt, braucht es einen Innovations- und darauf folgend einen Investitions-Schub wie beim Bau der Eisenbahn oder der Verbreitung der Computer.

Input geht darum der Frage nach: Sind die fetten Jahre vorbei?

 

Autor/in: Christian Flückiger