Wenn die Angst Regie führt

Nur die allerwenigsten von uns trauen sich, spontan eine Bühne zu besteigen und ein Liedchen vorzusingen. Es sind die Hemmungen, die uns davon abhalten. Eine Sendung über gesunde Widerstände und krankhafte Angst.

Woher kommen diese Widerstände, die uns daran hindern, Dinge zu tun, die wir eigentlich gern tun würden und warum haben kleine Kinder viel weniger Hemmungen?

Zehn Prozent der Menschen leiden gar an solch starken Hemmungen, dass sie sich selber in einem Gefängnis der Angst einschliessen.

Eine Sendung über gesunde Widerstände und krankhafte Angst.

Autor/in: Karoline Thürkauf