Zugedrohnt

Drohnen haben eine unglaubliche Erfolgsgeschichte hinter sich: Noch vor 5 Jahren waren sie unbekannt, heute sind sie dauerpräsent. Vom Spielzeug-Quadrokopter bis zum selbst fliegenden Kampf-Jet reicht die Palette.

Drohnen wie der Airdog, der Input-Redaktor Reto Widmer auf der Skipiste an einer unsichtbaren Leine folgt, sind der letzte Schrei.
Bildlegende: Drohnen wie der Airdog, der Input-Redaktor Reto Widmer auf der Skipiste an einer unsichtbaren Leine folgt, sind der letzte Schrei.

Vielen wird das Gedrohne und die Überwachung von oben ungemütlich; der Ruf nach Verboten wird laut.

Input zeigt, dass wir im 2016 noch mehr zugedrohnt werden, aber kein Grund zur Panik besteht - auch nach dem Vorfall um Skirennfahrer Marcel Hirscher nicht.

Weitere Infos zur Drohne auf der Tschentenalp Adelboden:

Moderation: Reto Widmer, Redaktion: Reto Widmer