Böser Verrat

Staffel 1, Folge 12

Video «Böser Verrat» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Gabriel wird von oberster Stelle für einen Mord verantwortlich gemacht, den er nicht begangen hat. Derweil wird Lillian Strand von ihrer Funktion dispensiert.

Der Mord an einem FBI-Agenten in einem Hotel wird Gabriel in die Schuhe geschoben, weil ein Bild von ihm auf der Überwachungskamera auftaucht. DCI Jeffrey Tetazoo verhaftet darauf Lillians Superagenten. Als Gabriel jedoch flieht, entlässt er Lillian von ihrer Funktion und übernimmt die Cyber-Command gleich selbst. Doch die Loyalität des Kernteams ist unumstösslich: Heimlich ermitteln sie zum ungelösten Mord. Unterdessen finden Riley und Gabriel am Tatort Beweismittel, die zeigen, dass Gabriel unschuldig ist. Schnell wird auch klar, dass Mei Chen ihre Finger im Spiel haben muss. Darauf wagt Gabriel Gefährliches. Er versucht die Agentin mittels Cyberrendering anzulocken. Doch dazu muss zunächst die Firewall seines Chips deaktiviert werden.