Auen statt Deiche – Neuer Hochwasserschutz im Rheindelta

  • Samstag, 13. April 2013, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 13. April 2013, 9:08 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 13. April 2013, 11:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Samstag, 13. April 2013, 23:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 1:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 5:33 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 13:03 Uhr, Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 18:30 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
    • Sonntag, 14. April 2013, 20:33 Uhr, Radio SRF 4 News

«Raum für die Flüsse» lautet die Vorgabe für ein neues Hochwasser-Schutzprogramm im Delta von Rhein, Maas und Waal in den Niederlanden. 

Bewohner von Roermond bauen Deiche, um sich vor Hochwasser zu schützen.
Bildlegende: Bewohner von Roermond bauen Deiche, um sich vor Hochwasser zu schützen. Reuters

Statt wie bisher Deiche zu erhöhen werden nun Flussauen verbreitert und Nebenarme angelegt. Mit diesem ehrgeizigen Projekt beweisen die niederländischen Ingenieure einmal mehr Pioniergeist und zukunftsweisende Weitsicht.

Autor/in: Elsbeth Gugger, Redaktion: Alexander Gschwind