Die Mongolei – ein El Dorado unter der Armutsgrenze

  • Samstag, 11. September 2010, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 11. September 2010, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 11. September 2010, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 11. September 2010, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 12. September 2010, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 12. September 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 12. September 2010, 13:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 12. September 2010, 18:30 Uhr, DRS 1
    • Sonntag, 12. September 2010, 20:33 Uhr, DRS 4 News

In ihrer Erde schlummern riesige Vorkommen an Gold, Uran und Kupfer, auf ihrer Erde wühlen Menschen im Müll - die Mongolei ist ein Land der krassen Gegensätze.

Seit dem Abzug der sowjetischen Besatzer vor 20 Jahren bemüht sich die junge Demokratie um gerechtere Strukturen, doch das schnelle Geld aus dem boomenden Bergbau lässt die Korruption blühen. Hilfswerke und die schweizerische Deza versuchen, der mongolischen Regierung Wege aufzuzeigen, wie sie das Sozial- und Bildungswesen gestalten und das in Armut lebende Volk am Reichtum des Landes beteiligen könnte.

Autor/in: Michael Ganz