Religionsfreiheit – das missachtete Menschenrecht

  • Samstag, 19. Juni 2010, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 19. Juni 2010, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 19. Juni 2010, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 19. Juni 2010, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 20. Juni 2010, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 20. Juni 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 20. Juni 2010, 13:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 20. Juni 2010, 18:30 Uhr, DRS 1
    • Sonntag, 20. Juni 2010, 20:33 Uhr, DRS 4 News

In Westeuropa laufen den Kirchen die Menschen davon. Religion spielt im Alltag, aber auch in der Politik eine immer geringere Rolle. Religion ist Privatsache der Bürger. Religionsfreiheit ist seit über 60 Jahren in der Menschenrechtscharta der Uno verankert.

Doch diesem Grundsatz wird längst nicht überall nachgelebt. Im Gegenteil: Wie kürzlich eine internationale Studie feststellte, hat die religiöse Unfreiheit in den letzten Jahren eher zugenommen. Religiöse Intoleranz führt zu Spannungen und der Glaube wird als Waffe in politischen Konflikten eingesetzt.

Autor/in: Fredy Gsteiger, Daniel Voll