Tschad - arm trotz Erdölreichtums

  • Samstag, 17. September 2011, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 17. September 2011, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 17. September 2011, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 17. September 2011, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 18. September 2011, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 18. September 2011, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 18. September 2011, 13:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 18. September 2011, 18:30 Uhr, DRS 1 und DRS 4 News
    • Sonntag, 18. September 2011, 20:33 Uhr, DRS 4 News

Seit 2003 fördert der Tschad Erdöl. Die Weltbank machte die Erschliessung der reichen tschadischen Erdölfelder und den Bau einer Pipeline durch Kamerun für den Export des schwarzen Goldes mit Finanzgarantien möglich.

Im Gegenzug verpflichtete sie in beispielhafter Weise die Regierung Tschads, die Erdöleinnahmen sozial verantwortlich zu verwenden. Doch das Modell ist gescheitert. Der Erdölreichtum hat die tiefe Armut der Bevölkerung des zentralafrikanischen Sahellandes nicht gemindert.

Autor/in: Ruedi Küng