Tschetschenien – das Ende des Krieges ist noch kein Frieden

  • Samstag, 14. August 2010, 9:08 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 14. August 2010, 9:08 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 14. August 2010, 11:33 Uhr, DRS 4 News
    • Samstag, 14. August 2010, 23:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. August 2010, 1:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. August 2010, 5:33 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. August 2010, 13:03 Uhr, DRS 4 News
    • Sonntag, 15. August 2010, 18:30 Uhr, DRS 1
    • Sonntag, 15. August 2010, 20:33 Uhr, DRS 4 News

Zehn Jahre Krieg haben die autonome Kaukasus-Republik Tschetschenien praktisch dem Erdboden gleich gemacht. Offiziell waren die Kämpfe 2003 zu Ende, aber faktisch dauerte Russlands Anti-Terror-Kampf noch bis 2009. Entsprechend wach sind auch noch die Ängste vor Entführungen, Folter und Mord.

In der Sommerserie «Best of International» wiederholen wir die Reportage aus Grosny, wo trotz allem auch Hoffnungen wachsen. Denn der umstrittene Präsident Ramsan Kadyrow hat Tschetschenien mit russischer Finanzhilfe in atemberaubendem Tempo neu aufgebaut - doch die Republik braucht mehr als eine blosse Friedenskulisse.

Autor/in: Brigitte Zingg