Fehlende Karten im Spiel

Die Jassrunde spielt Zug um Zug, es sind nur noch wenige Karten im Spiel, da stellt ein Spieler fest, dass er eine Karte zu wenig in Händen hat. Was ist in diesem Fall zu tun?

Bildlegende: colourbox

«Fehlt am Schluss vom Spiel eine Karte oder wird deren Fehlen schon früher bemerkt, entscheidet die gegnerische Partei, ob das Spiel annulliert werden soll», erklärt Jass-Experte Daniel Müller. Wird weiter gespielt, verliert die «verlorene» Karte aber auf jeden Fall ihren Stechwert.

Weitere Themen im Jass-Service:

  • Untertrumpfen beim Schieber
  • Nachschauen von Stichen
  • Falsche Ansage
  • Falsches Ausspielen