Molotow, Pandur und Bieter

Molotow ist ein Jass für mehrere Spieler. Ein Matchspiel wird mit minus 157 oder minus 257 Punkten belohnt. Der Jassführer führt hierzu keine eindeutige Regel auf. Deshalb ist es wichtig vor dem Spiel zu klären, wie hoch die Belohnung ausfallen soll.

Bildlegende: colourbox

Jass-Experte Daniel Müller tendiert dazu, ein Matchspiel mit minus 257 Punkten zu honorieren, weil dem Spieler, der alle Stiche gemacht hat, auch noch die Weise auf dem Tisch angerechnet werden.

Im Jass-Service geht es ausserdem um das korrekte Schreiben von Punkten bei Pandur, Bieter zu Dritt und Schieber.

Redaktion: Monika Fasnacht