Stöcke rechtzeitig weisen

Das Spiel ist fertig und die Karten zusammengeworfen als ein Spiel noch Stöck weist. «Damit ist er zu spät», meint Jassexperte Dani Müller. «Der Weis muss beim Ausspielen der zweiten Stöckkarte gemeldet werden. Wird die Karte vom nachfolgenden Spieler gedeckt, ist es für den Weis zu spät.»

Der Jass-Experte hält ein paar Karten in der Hand.
Bildlegende: SRF-Jass-Experte Daniel Müller. SRF

«Werden die Stöcke zusammen mit einem gültigen Weis deklariert, fällt das Weisen beim Spielen der zweiten Stöckkarte dahin», hält der Jassführer «Stöck-Wys-Stich» zum gleichen Thema fest.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Monika Fasnacht