Ungerechter Vorteil bei Misère

Zeigt jemand seine Karte beim Jassen zu früh, verliert diese den Stechwert. Anders verhält es sich, wenn Misère gespielt wird. Dort würde sich der fehlbare Spieler durch den Verlust der Stechkraft einen Vorteil ergattern. 

Vier Menschen Jassen an Tisch.
Bildlegende: Jassfragen landen bei uns im Jass-Service. colourbox

Des Weiteren geht Jassexperte Dani Müller auf das Stechen beim Schellenjass und aufs Bedanken ein.

Autor/in: daue, Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Dani Müller