Weise richtig deklarieren

Nach der Sommerpause meldet sich Jass-Experte Daniel Müller im Jass-Service zurück. Von den vielen Fragen, die in der Zwischenzeit eingetroffen sind, werden in der Sendung ein paar beantwortet. Bei den meisten geht es dabei ums Weisen.

Bildlegende: colourbox

In einer Jassrunde herrscht nicht immer Klarheit darüber, wie ein Weis richtig deklariert wird. Daniel Müller hält deshalb fest: Fünf aufeinander folgende Karten einer Farbe weist man korrekt als 5-Blatt, das entspricht 100 Weispunkten. Vier gleiche Karten werden richtigerweise mit 100 gewiesen. Beim korrekten Weisen erübrigt sich das Nachfragen. 100 Weispunkte in fünf Karten sind immer besser als mit vier Karten. Im ersten Durchgang wird nur der höchste Weis genannt, bei gleich hohen Weisen gilt zuerst derjenige der Trumpffarbe, erst danach derjenige in der Vorhand.

Redaktion: Monika Fasnacht