Inspiration von hier und da

Was im Jazz gerne gemacht wird, nämlich das Schöpfen aus ganz vielen, und ganz unterschiedlichen Quellen, das wird hier wieder mal an ein paar schönen Beispielen vorgeführt.

Der deutsche Gitarrist Axel Fischbacher versucht es mit einem transatlantischen Bündnis, der Pianist Klaus König besinnt sich auf die griechiche Mythologie, der Schlagzeuger Dominic Egli reist nach Afrika, das Duo Ania Losinger-Mats Eser nach Fernost, und der Pianist David Helbock bringt Arnold Schönbergs Musik zum Grooven.

Moderation: Peter Bürli, Redaktion: Peter Bürli