Jazz aus Italien

Jazz aus Italien meint fast immer JAZZ mit Grossbuchstaben geschrieben, fast in jedem italienischen Jazzer steckt ein verkappter oder offener Bebopper. 

Die Jazztradition geniesst bei unseren südlichen Nachbarn einen grösseren Stellenwert als anderswo, und das ist auch bei den aktuellen Neuveröffentlichungen zu spüren. Sie kommen von Roberto Gatto, Aldo Romano, Maurizio Giammarco, Dado Moroni und ein paar weniger bekannten Musikerinnen und Musikern. Jazz Aktuell mit Beat Blaser.

Redaktion: Beat Blaser