«Jazzgesang 2.0»

Die Jazzsängerin Cécile McLorin Salvant improvisiert mit den unterschiedlichen Klangfacetten ihrer Stimme, anstatt zu scatten. Auch Erika Stucky spielt lieber mit Lyrics und Effekten herum.

Dann gibt es eine Neuerscheinung vom Gitarristen Christy Doran und auch der Pianist Urs Bollhalder stellt seine neue CD vor.
Und schliesslich gibt es auch etwas zu feiern: Die Zürcher Formation Billiger Bauer wird zwanzig Jahre alt.

Moderation: Roman Hosek, Redaktion: Roman Hosek