Denny Zeitlin and Charlie Haden «Time Remembers One Time Once» (1981)

 

Der Pianist Denny Zeitlin und der Bassist Charlie Haden könnten unterschiedlicher kaum sein: Zeitlin, Pianist und Psychiater, beobachtet seine eigene Kreativität immer auch als Intellektueller, während Charlie Haden seinen unschlagbaren Sound und seinen Sinn für die musikalische Linie wohl eher intuitiv entwickelte. Und doch scheinen sich die beiden Musiker blind zu verstehen: Die Aufnahme «Time Remembers One Time Once» ist ein sprühendes Live-Set voller Witz und gegenseitiger Inspiration.