Eric Dolphy: Far Cry (1960)

Vor 50 Jahren war die musikalische Freiheit noch nicht grenzenlos, erste Instrumentalisten allerdings begannen Fesseln zu sprengen, den Schritt in Richtung Freejazz zu machen. Eric Dolphy war an vorderster Front mit dabei.

Mit dem gerade 22-jährigen Trompeter Booker Little hatte Dolphy ein Ausnahmetalent an seiner Seite. Das grosse Versprechen, das diese Kooperation gab, konnten die beiden nicht einlösen: Little starb kein Jahr später an Urämie, Dolphy 1964 an Diabetes.

Redaktion: Beat Blaser