Freddie Hubbard «Ready for Freddie» (1961)

«Ready for Freddie» ist nicht die erste Platte, auf der der Trompeter Freddie Hubbard auftaucht - sein Platten-Debut präsentierte er schon vier Jahre früher als 19-Jähriger - auf «Ready for Freddie» aber stellt der 23-Jährige unter Beweis, dass er eine ganz wichtige Entwicklung hinter sich und seine eigene Sprache schon fast komplett gefunden hat. Von jetzt an ist er mit seiner Energie und seinem Sound der perfekte Sideman, und von Oliver Nelson über Herbie Hancock bis Ornette Coleman und Eric Dolphy sind alle Bandleader bereit für Freddie.