Hank Jones «The Trio» (Savoy 1955 / FreshSound 2008)

Hank Jones Karriere erfuhr in den 1950er-Jahren einen steilen Knick nach oben: Ab 1953 war der Pianist auf praktisch jeder Aufnahme für das Label Savoy zu finden.

Zwei Jahre später tat er sich mit dem Bassisten Wendell Marshall und dem Drummer Kenny Clarke zusammen: eine Besetzung, die so ideal wirkte, dass die Band um Hank Jones stilbildend wirkte ? und fortan nur noch «The Trio» genannt wurde.