Jim Hall and Ron Carter «Alone Together» (1972)

Diese Aufnahme vom Gitarristen Jim Hall und dem Bassisten Ron Carter ist ein Gipfeltreffen zweier Jazzstars, die live ein paar Tunes aus dem Ärmel schütteln. Aber «Alone together» ist noch sehr viel mehr!

Ein Meilenstein des Duospiels. Ein Dialog zwischen zwei aussergewöhnlichen Musikern, die von den technischen Fähigkeiten her kein Limit haben - es aber überhaupt nicht nötig haben, ans Limit gehen. Hier wird wirklich Musik gemacht, völlig unprätentiös.

Redaktion: Roman Hosek