Jim Hall – Concierto (Columbia/Legacy 1975)

1960 baute der Arrangeur Gil Evans für Miles Davis ein ganzes Album um das klassische Stück Conceirto de Aranjuez. 15 Jahre später nimmt ein Gitarrist das Stück auf, der ähnlich sparsam spielt wie Miles Davis: Jim Hall.

Er setzt das Concierto für Sextett um; ein unglaubliches Sextett mit Chet Baker und Paul Desmond an Trompete und Altsaxofon.