Joe Henderson «Inner Urge» (1964)

Trotz vieler eigener Ideen wird Joe Henderson gerne irgendwo zwischen Sonny Rollins und John Coltrane verortet.

Möglich, dass auch der Jazz-Klassiker «Inner Urge» dazu beigetragen hat: Darauf spielt Henderson nämlich mit McCoy Tyner und Elvin Jones aus der Coltrane-Band und mit dem Bassisten von Rollins, Bob Cranshaw. Und doch beweist Joe Henderson gerade auf «Inner Urge», dass er auch ganz ohne Referenzen als Koloss in eigener Sache bestehen und glänzen kann - als Spieler ebenso wie als Komponist.