John Zorn «Naked City» (1989)

«Naked City» hat über Jahre hinweg die New Yorker Downtown-Szene bereichert mit ihrer Mischung aus Rock und Free Jazz. 

John Zorn war der Kopf der Band und der Altsaxofonist hat sich die Superstars der experimentellen Szene der späten 80er und frühen 90er in die Band geholt: Bill Frisell an der Gitarre, Wayne Horwitz am Keyboard, Fred Frith am Bass, Joey Baron am Schlagzeug. Und als Sänger bisweilen den japanischen Noise-Künstler Eye Yamatsuka.

Autor/in: Annina Salis