Tony Bennett & Bill Evans «The Album» (1975)

Ein Crooner ist ein Sänger, der Geschichten erzählt, nicht einem grossen Publikum, sondern jedem (und jeder!) Einzelnen im Saal ganz allein. Für diese intimen Momente brauchts kein grosses Orchester, ein diskreter Pianist reicht vollends zur Begleitung.

Eine der allerschönsten Crooner-Alben ist die Begegnung des Sängers Tony Bennett mit dem genialen Pianisten Bill Evans. Da begegnen sich zwei auf Augenhöhe, Bennett erzählt die Lyrics der Songs singenderweise. Und Evans leuchtet die Bühne dafür aus, in gedämpften Pastellfarben, immer präzis, einfühlend und unterstützend. So dass die Songs selber zu leuchten beginnen, und diejenigen, die das Vergnügen haben zuzuhören, auch!

Redaktion: Beat Blaser