Chick Webb, der kleinste der Swing-Giganten

  • Dienstag, 14. Februar 2012, 20:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 14. Februar 2012, 20:00 Uhr, DRS 2
  • Wiederholung:
    • Samstag, 18. Februar 2012, 22:00 Uhr, DRS 2

William Henry «Chick» Webb, der nur 1 Meter 30 grosse Mann mit der umwerfenden Ausstrahlung war ab 1932 der König des Savoy Ballroom in Harlem. Seine Band trieb er vom Schlagzeug aus an - zu bis anhin ungehörter Präzision und mitreissendem Drive.

Berühmt geblieben sind vor allem seine Aufnahmen mit der ganz jungen Ella Fitzgerald, die in seiner Band zum Star wurde. Mit seiner innovativen Spielkonzeption trug Chick Webb wesentlich zur Entwicklung des «drum set» in der bis heute gültigen Kombination bei und wurde zum Vorbild für jüngere Kollegen wie Buddy Rich, Louie Bellson und Gene Krupa.

Gast ist der Zürcher Schlagzeuger Elmar Frey.

Moderation: Andreas Müller-Crepon