Ed Blackwell, Free-Jazz-Pionier aus New Orleans

Edward «Ed» Blackwell war einer der wichtigsten Perkussionsten des Free Jazz. Durch seine Zusammenarbeit mit dem Free-Jazz-Pionier Ornette Coleman in den frühen sechziger Jahren wurde er einem breiteren Publikum bekannt.

Blackwell stammte aus New Orleans und brachte die musikalische Tradition seiner Heimatstadt in den zeitgenössischen Jazz ein. Weitere wichtige Aufnahmen machte er mit Dewey Redman, Eric Dolphy und Booker Little.

Der Zürcher Schlagzeuger Dieter Ulrich ist Gast von Peter Bürli.

(Erstausstrahlung am 6. Oktober 2009)

Autor/in: Peter Bürli