Iiro Rantala – Tausendsassa mit Schalk

Iiro Rantala strahlt eine Lockerheit aus, die ihresgleichen sucht. Seit drei Dekaden galoppiert der finnische Pianist und Komponist ohne Scheuklappen durch den Kanon der europäischen und nordamerikanischen Musik; zwischen Jazz, Klassik, Pop und nordischem Lied grast er ab, was ihn erfreut.

Symbol auf Violet
Bildlegende: SRF / Sébastien Thibault

Diese Stilvielfalt meistert der 50jährige mit schalkhaftem Grinsen im Gesicht, aber auch vor stillen Tönen scheut Rantala nicht zurück. Verständlich, ist der Mann ein Publikumsliebling. Aber ist so viel von allem vielleicht auch zu viel des Guten – und wer ist dieser unbekümmerte Berserker am Ende des Tages?

Im Gespräch mit dem Pianisten und Jazzredaktor Jodok Hess pflügt Annina Salis einen möglichen der vielen Wege durch Iiro Rantalas grosses Werk.

Erstausstrahlung: 28.01.20

Redaktion: Annina Salis