Teddy Stauffer, mit Reto Parolari

Sein Showtalent machte den Geiger und Saxophonisten aus Bern zum Popstar der 1930er Jahre. Teddy Stauffers Original Teddies spielten Swing im Berlin der Olympischen Spiele, und sie waren das Top-Orchester an der "Landi" 1939.

Teddy Stauffer mit dem Max Greger Orchester
Bildlegende: Teddy Stauffer mit dem Max Greger Orchester Keystone

Der Dirigent Reto Parolari bringt zur Sendung mit Andreas Müller-Crepon Orchestermaterial aus den 1930er Jahren mit und analysiert die Arrangements der führenden Swing-Band aus der Schweiz.

Erstausstrahlung: 21.05.13

Moderation: Andreas Müller-Crepon, Redaktion: Beat Blaser