Chick Corea, Stanley Clarke und Lenny White am Jazznojazz Zürich 2009

Das Format des Klaviertrios ist für Pianisten jeder Couleur immer wieder eine Herausforderung. Chick Corea traf sich auf der Zürcher Bühne mit zwei langjährigen Kollegen, dem Bassisten Stanley Clarke und dem Schlagzeuger Lenny White.

Und das waren wirklich drei gleichberechtigte Partner, die sich ebenso anstachelten wie sie die Harmonie zu dritt suchten. Zudem hatte Meister Corea einen untrüglichen Instinkt für die Stücke, die seine Fans erwarteten.