Daniel Erdmann/Samuel Rohrer Quartet am Jazz Festival Willisau 2011

Der Schlagzeuger Samuel Rohrer bekam in einem Club in München für eine Woche carte blanche - und nutzte die Gelegenheit, eine neue Band zusammenzustellen, mit dem Gitarristen Frank Möbus und dem Saxophonisten Daniel Erdmann.

Von diesem kam dann die Idee, als vierten Mann nicht etwa einen Bassisten, sondern den Cellisten Vincent Courtois anzufragen, und auch wenn die Herren Rohrer, Erdmann und Möbus auch so schon eine ziemlich anständige Band gewesen wären, der polyvalente Vincent Courtois erweist sich als Tüpfelchen auf dem i: Er bringt alle andern der Band immer wieder dazu, die eigene Rolle neu zu überdenken - auf der gelungenen CD, aber auch live am Festival in Willisau.