Dick Hyman All Stars am Internationalen Jazzfestival Bern 2010

Der Pianist Dick Hyman ist eine lebende Jazzgeschichte: Vom Ragtime über perlende Läufe à la Art Tatum bis zum modernen Jazzklavier kann er alles spielen - wenn's sein muss, auch mal John Coltranes «Giant Steps» im Stil von James P. Johnson.

Sein Kompagnon Ken Peplowski ist aus demselben Holz geschnitzt, vielleicht nicht ein wirklich eigenständiger Musiker, aber ein Eklektiker von hohen Gnaden. Zusammen und mit dem Gitarristen Howard Alden und der Bassistin Nikki Parrott liessen sie das Berner Marian's swingen, dass die Tische wackelten.