Elina Duni am Jazzfestival Willisau

Schon als Kind genoss Elina Duni ihre Auftritte als Sängerin - damals noch in ihrer Heimat, in Albanien. 1990 floh sie mit ihrer Mutter in die Schweiz- die Freude an der Musik im Gepäck.

Als Jazz-Sängerin schlägt sie nun von hier aus eine Brücke zwischen den Kulturen: mit einer brillanten Schweizer Band setzt sie sich mit der traditionellen Musik aus ihrer früherer Heimat, dem Balkan, auseinander.