Esperanza Spalding Chamber Music Society am Jazznojazz Festival Zürich 2010

Vor fünf Jahren kannte noch niemand ihren Namen - inzwischen ist die Bassistin und Sängerin Esperanza Spalding ein Rising Star, sie spielt als Sidewoman mit Joe Lovano, erscheint auf dem Cover der Jazz-Zeitschrift Downbeat und wird an die grossen Festivals eingeladen.

Und mindestens auf CD ist die Musik von Spalding in der Tat sehr erfreulich, frisch und innovativ - über den Auftritt am Jazznojazz Festival in Zürich gingen die Meinungen dann allerdings auseinander. Wenn die DRS 2-Hörerinnen und -Hörer also die eigene Meinung nochmals überprüfen oder auch einfach das Konzert nachhören möchten: «Jazz Live» macht's möglich.