Fourplay am Festival Jazznojazz 2011

Smooth-Jazz ist für jeden Hardcore-Jazzer ein übles Schimpfwort. Muss nicht so sein! Das Quartett „Fourplay" um den Pianisten Bob James spielt seit Jahrzehnten eingängige und gleichwohl sorgfältig gemachte Musik.

Ausgeklügelte Arrangements, schöne Melodien, präzises Zusammenspiel, virtuose Improvisationen und vor allem guten Groove zeichnen Fourplay aus. Überhaupt: Das Leben muss nicht immer kompliziert sein, und die Musik erst recht nicht!