Herlin Riley am Jazz Festival Bern 2014

Grosse Bandleader generieren grosse Bandleader. Eine Klischee im Jazz, die sich bei Herlin Riley aber wunderschön bestätigt.

In den 80er Jahren war er der Schlagzeuger des grossen Ahmad Jamal, und als er diesen begehrten Schlagzeug-Stuhl räumte, tat er es nur, um bei Wynton Marsalis einzusteigen. Klar: Wer bei Musikern mit einem solchen Sendungsbewusstsein mit dabei war, der hat einfach das Bedürfnis, die Fackel weiterzutragen und selber Bandleader zu werden. Trotzdem: das Engagement, das Feuer, das Herlin Riley auf der Bühne versprüht, das ist dann doch aussergewöhnlich.

Seine junge Band spielte hervorragend in Bern, die Musik war wunderbar - in Erinnerung aber bleibt die Energie von Herlin Riley am Schlagzeug, sein komplett durchgeschwitztes Hemd und sein glückliches Gesicht nach dem Konzert.

Redaktion: Jodok Hess