Lake-Weber-Ulrich-Wogram am «Unerhört Zürich 2011»

In praktisch jeder Band bilden sie den starken Boden, die Voraussetzung dafür, dass «es groovt»: der Bassist und der Schlagzeuger. Die beiden Zürcher Christian Weber und Dieter Ulrich wissen bereits seit Jahren, dass in ihrer Konstellation die Chemie stimmt.

Einen Höhepunkt ihres gemeinsamen Schaffens haben die beiden 2007 erlebt, als sie im Rahmen des Unerhört Festivals mit dem amerikanischen Saxofonisten Oliver Lake zusammenspielten.

Am letzten Unerhört haben die beiden nun Gelegenheit erhalten, dieses Erlebnis aufzufrischen. Zum bereits bewährten Trio ist dann noch ein weiterer hochkarätiger Improvisator dazu gestossen: der Posaunist Nils Wogram.

Redaktion: Annina Salis