Michael Jäger/Fabian Gisler/Tom Rainey

Bisher hat man den Zürcher Saxophonisten Michael Jäger vor allem mit seiner Gruppe Kerouac kennen gelernt. Das Trio mit Fabian Gisler und Tom Rainey ist eine Wunschformation.

Als im März 2012 das Zürcher Plattenlabel Intakt vierzehn Tage lang einen New Yorker Club bespielte, war eine Idee dahinter der Austausch mit New Yorker Musikern.

Der Saxophonist Michael Jaeger packte die Gelegenheit beim Schopf und überzeugte mit einem Duo mit dem Schlagzeuger Tom Rainey. Auch über seinem Zusammentreffen mit einem Zürcher Kollegen, dem Bassisten Fabian Gisler stand ein glücklicher Stern, sodass sein Auftritt mit den neuen Kollegen für das Festival Unerhört ein halbes Jahr später gesetzt war.

Redaktion: Beat Blaser