New Gary Burton Quartet am Jazz Festival Basel 2013

70 Jahre alt ist Gary Burton im Januar geworden von Kürzertreten, von Rückzug aus dem Musikgeschäft spricht allerdings keiner. Im Gegenteil: vor 3 Jahren hat Gary Burton nebst seinen zahlreichen Koproduktionen eine neue eigene Band gegründet: das New Gary Burton Quartet.

Vier hochmotivierte musikalische Freunde machen da modernen Jazz der Superlative: präzise gespielte Themen die viel Platz lassen für lustvoll ausgelebte Improvisation und das in altbewährter Bandbesetzung. Gary Burton paart sein Instrument seit seinen Anfängen in den 1960ern immer wieder gern mit dem Gitarrenklang: durch den schlanken Ton der Gitarre erhält das weiche Leuchten des Vibraphons eine Begrenzung, einen Rand. Im erwachsenen gewordenen Wunderkind Julian Lage hat Burton für sein New Quartet einen spannenden Partner gefunden. 

Redaktion: Annina Salis