The African Jazz All Stars am Jazz Festival Willisau 2009

Am Jazz Festival Willisau nahm die Musik aus Südafrika von Beginn weg einen wichtigen Platz ein, und die Schwarzen Musiker - nicht nur die südafrikanischen, auch die amerikanischen - dominierten in den Anfangszeiten des Festivals das Programm.

Diesen Anfangszeiten widmete Knox Troxler das erste Konzert seines letzten Festivals, indem er die «African Jazz All Stars» einlud, und die All Stars ihrerseits widmeten den Abend einem der Stars der «Cape Town» Musik: Dudu Pukwana.