The Crusaders und Blood, Sweat & Tears

Über vierzig Jahre nach der Gründung der erfolgreichen Band «The Crusaders» brechen mit dem Pianisten Joe Sample, dem Posaunisten Wayne Henderson und dem Saxofonisten Wilton Felder drei Gründungsmitglieder zum ersten Mal gemeinsam nach Europa auf.

Die Rock-Jazz-Combo «Blood, Sweat & Tears» sind durch ihre Ohrwurm-Melodien bekannt geworden. Allen voran «Spinning Wheel», ein weltweiter Hit, der 1969 die Charts stürmte.

The Crusaders
Joe Sample, piano - Wilton Felder, sax - Wayne Henderson, trombone & b/dm

Blood, Sweat & Tears
Steve Katz, guitar/harp/vocals - Rob Paparozzi, vocals/harp - Teddy Mulet, trumpet - Steve Jankowski, trumpet - Tom Timko, sax - Jens Wendelboe, trombone - Glenn McClelland, keys/organ, Dave Gellis, guitar - Gary Foote, bass - Andrea Valentini, drums