Warnton am Festival da Jazz St. Moritz 2011

Früher waren sogenannte „Musik & Lyrik"-Produktionen äusserst erfolgreich. Dass das Konzept Wort und Musik noch längst nicht ausgereizt ist, zeigen der Zürcher Geiger Tobias Preisig und die Theaterautorin Laura de Weck.

Die präzis gesetzten Dialoge de Wecks werden mit improvisierter Musik kontrastiert und kommentiert, ein höchst vergnügliches Wechselspiel für fast alle Sinne!